Neue Petition für bessere Rahmenbedingungen in der medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen
Bessere Rahmenbedingungen in der Pädiatrie fordert eine neue Petition der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ). Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) unterstützt die Forderungen. „Der Deutsche Bundestag möge zeitnah Reformen diskutieren und beschließen, die die Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen in der medizinischen Versorgung beenden und sicherstellen, dass die medizinische und pflegerische Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Trösterbären für den Bodenseekreis
Die Josef-Wagner-Stiftung unterstützt die Initiative „Trost spenden“ des Vereins Kleine Patienten in Not e.V. im Bodenseekreis Ob das Klinikum Friedrichshafen, der Malteser-Hilfsdienst, der Ambulante Kinderhospizdienst oder das Frauen- und Kinderschutzhaus in Friedrichshafen - alle diese Einrichtungen im Bodenseekreis haben eins gemein, sie setzen bereits seit Jahren unsere bewährten „Trösterbären“ bei sich ein. Sei es, um die eigenen Rettungssanitäter bei der schwierigen Arbeit mit den

Unfälle von Kindern. Was die gesetzliche Unfallversicherung zahlt!
Mehr als eine Million Unfälle von Kindern zählt die gesetzliche Unfall¬versicherung pro Jahr. Wichtig ist, ihr jeden Unfall zu melden. Ist sie zuständig, leistet sie umfassend. Diese Leistungen erbringt die gesetzliche Unfallversicherung:

Ingenieurbüro sorgt für bärigen Trost!
HITZLER INGENIEURE-Mitarbeiter spenden für kleine Patienten Mit privaten Spenden in Höhe von insgesamt 1.860 Euro

Was wünschen sich Kinder im Krankenhaus?
Sich sicher zu fühlen und nachts einschlafen zu können, das ist laut einer weltweit ersten Studie der Edith Cowan University zum Thema „Was wünschen sich Kinder im Krankenhaus“ für kranke Kinder im Krankenhaus das Wichtigste. Die wichtigsten Bedürfnisse kranker Kinder:

Großartige Unterstützung aus dem Bayerischen Wald
Kurz vor Weihnachten sorgte Frau Pamela Baierl, Steuerberaterin aus Regen, für eine vorzeitige Bescherung. So sponsert ihre Steuerkanzlei 50 Trösterbären, die speziell im Landkreis Regen an Ersthelfer bzw. Einrichtungen ...

Der Ärzteberater Jens Kiesewetter spendet zu Weihnachten für Trösterbären
Sehr geehrter Herr Kiesewetter, es freut uns „bärig“, dass Sie unseren Verein mit einer solch großen Summe unter die Arme greifen. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist dies nicht selbstverständlich und gebührt höchsten Respekt. Aus diesem Grund möchte ich mich im Namen des ganzen Vereins nochmals recht herzlich bei Ihnen bedanken. Sie leisten damit einen nicht unerheblichen Beitrag dafür, dass wir auch weiterhin verunglückten und traumatisierten Kindern mit unseren bewährten „Trösterbären“ übe

Alle Jahre wieder … ! Nachschub an Trösterbären für die Region München
Auch dieses Jahr wieder haben uns die beiden Firmen Dental Labor Schöberlein sowie Dental Design Schöberlein von Firmengründer Lars Schöberlein mit einer großzügigen Spende bedacht. Jede der beiden Firmen hat uns jeweils ....

Die Stiftung Soziales der Sparkasse Dachau unterstützt die Anschaffung von Trösterbären für Ersthelfer im Landkreis Dachau mit 1.000,- Euro Kurz nicht aufgepasst und zack ist es passiert: Etwa 1,8 Millionen Kinder in Deutschland erleiden laut Statistik der Weltgesundheitsorganisation WHO jedes Jahr einen Unfall – sei es im Kindergarten, in der Schule, beim Spielen oder im Straßenverkehr. Das bedeutet, dass im Durchschnitt alle 18 Sekunden ...

Glas Trösch GmbH Spende für Tröstebären Herzlichen Dank auch 2020 im Namen der Kinder für Ihre super großzügige Unterstützung! 1. Vorstand Ralph Wendling

Mehr anzeigen