5.000,- € von der Edda und Helmut Laich-Stiftung
Über 15 Einrichtungen im Großraum Stuttgart versorgt unser Verein nunmehr bereits mit seinen bewährten Trösterbären. Und es ist auch zukünftig zu erwarten, dass weitere dort ansässige Einrichtungen unsere Bärchen bei sich in ihrer täglichen Arbeit mit verunglückten, traumatisierten oder in einer Notlage befindlichen Kindern einsetzen möchten. Neben Krankenhäusern und Rettungsdiensten ist unser „Benny“ in der Region Stuttgart mittlerweile auch in Frauenhäusern, Notfallseelsorgern und ....

40 Trösterbären für den Notfallnachsorgedienst
Benny ist ein wichtiger Begleiter der Helferinnen und Helfer des Notfallnachsorgedienstes im DRK-Kreisverband Bodenseekreis. Diese werden gerufen, um nach einem Unfall, einem Unglück oder medizinischen Notfall Angehörigen, Augenzeugen oder Ersthelfern „Erste Hilfe für die Seele“ zu leisten. Bei vielen dieser Einsätze sind auch Kinder und Jugendliche vor Ort - dann kommt Benny zu seinem Einsatz. Benny ist ein Trösterbär, der gern gedrückt und bekuschelt werden möchte, der Tränen trocknen und ...

Trost spenden statt Präsente schenken!
Eine besondere Form der Unterstützung zu Weihnachten, die Unternehmen zudem viel Zeit und Mühe spart! Überlegen Sie in Ihrer Firma auch Jahr für Jahr, was Sie Ihren Kunden und Geschäftspartnern zu Weihnachten schenken wollen? Dann bietet die Aktion „Trost spenden statt Präsente schenken“ unseres Vereins eine sinnvolle Alternative zu Wein und anderen Präsenten. Im Rahmen dieser Aktion verzichtet Ihr Unternehmen auf den üblichen Versand von Weihnachtsgeschenken. Stattdessen spenden Sie den

Weihnachten steht vor der Tür!
Seit dem 01.09.2022 startet wieder der Verkauf unserer beliebten Weihnachtskarten! Wie schnell ein Jahr vergeht sehen wir immer an unserer Weihnachtskartenaktion. Haben wir gefühlt erst vor kurzem die letzten Karten an unsere treue Käuferschaft ausgeliefert, müssen wir uns bereits wieder mit der Planung für die kommende Ausgabe beschäftigen. Im Hochsommer bei rund 35 Grad haben unsere kreativen Köpfe an einem ansprechenden Motiv für die diesjährige Weihnachtskarte gebastelt. ...

Auch in diesem Jahr unterstützt uns die Firma Halmburger GmbH wieder tatkräftig bei der Anschaffung von Trösterbären
Da können sich die Verantwortlichen im Klinikum Erding wieder auf eine Menge Trösterbären für ihre Kinderstation sowie ihre Notaufnahme freuen. Denn auch in diesem Jahr greift uns die Halmburger GmbH aus St. Wolfgang wieder kräftig unter die Arme, indem sie 35 Trösterbären sponsert. Diese Bärchen werden dabei gezielt ans Klinikum Erding ausgeliefert, um deren Ärzte und Pflegekräfte gerade im Umgang mit verletzten und traumatisierten Kindern aktiv zu unterstützen. „Herr Halmburger und sein ...

Trösterbären für verunglückte und traumatisierte Kinder in der Region Frankfurt
Die Ingeborg & Herbert Strassheimer Stiftung unterstützt den Verein Kleine Patienten in Not mit einem Betrag von 5.000,- Euro Welch freudige Nachricht kam da aus der Stadt Usingen im südhessischen Hochtaunuskreis. Die dort ansässige Ingeborg & Herbert Strassheimer Stiftung unterstützt die Anschaffung von Trösterbären für die Ersthelfer in der Region Frankfurt mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5.000,- €. „Dieses großartige Engagement kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. ...

Erneutes Engagement der Steffen Lohrer Stiftung
Nachdem uns die Steffen Lohrer Stiftung bereits im letzten Jahr mit einem Betrag von 2.000,- € unterstützt hat, setzte sie dieses Jahr noch einen drauf. Stolze 5.000,- € stellt uns die Stiftung in diesem Jahr für die Anschaffung von Trösterbären in Baden-Württemberg zur Verfügung. „Gerade aufgrund der Tatsache, dass in Baden-Württemberg nahezu täglich eine neue Einrichtung auf uns zukommt, welche auch unsere Bärchen bei sich in ihrer täglichen Arbeit einsetzen möchte, tut eine solche ...

Erste Hilfe bei Kindernotfällen
Bei kindlichen Expeditionen sind Unfälle leider oftmals vorprogrammiert. Wie sich diese eventuell trotzdem vermeiden lassen bzw. was man gegen die eigene Hilflosigkeit tun kann, wenn dennoch etwas passiert, erfahren interessierte Eltern in einem speziellen Kurs, der vom Malteser Hilfsdienst angeboten wird. In diesem Kurs, der sich nicht nur für Eltern eignet, sondern auch für Großeltern, Babysitter oder Jugendgruppenleiter etc. erfahren die Teilnehmer alles, was sie im Notfall wissen müssen.

Was können Sie selbst tun, um den Krankenhausaufenthalt Ihres Kindes so gut wie möglich zu gestalten?
Wenn Sie in der glücklichen Lage sind, Ihr Kind auf den Krankenhausaufenthalt vorbereiten zu können, ist dies eine große Hilfe. Es gibt gute Kinderbücher zu diesem Thema, die Sie gemeinsam lesen können. Sie können auch einen Spielzeug-Ärztekoffer kaufen und einige Krankenhausspiele spielen. Sie müssen aber darauf vorbereitet sein, dass Ihr Kind .... Quelle: https://www.netdoktor.at

Bäriger Trost für verunglückte Kinder im Hoch- und Main-Taunuskreis
Die CARLS STIFTUNG unterstützt die Initiative „Trost spenden“ des Vereins Kleine Patienten in Not mit einem Betrag von 5.000,- Euro Bereits seit vielen Jahren werden Ersthelfer und Einrichtungen in der Region Frankfurt mit unseren „Trösterbären“ unterstützt. Weit mehr als 5.000 dieser kuscheligen Begleiter wurden bereits an verunglückte und traumatisierte Kinder in Frankfurt sowie den umliegenden Landkreisen Hochtaunuskreis und Main-Taunus-Kreis überreicht, um sie

Mehr anzeigen

Kontakt

Kleine Patienten in Not e. V.

Geschäftsstelle Achern

Allerheiligenstraße 19

77855 Achern

Tel. 07841-6732116

Fax. 07841-6732117

eMail: info@trost-spenden.de

 


HINWEIS: Bestellung nur als Unternehmer und nicht als Verbraucher i. S. d. § 13 BGB.