Kreative Mitarbeiter sorgen für eine bärige Spende in Höhe von 1.500,- Euro

Auch in diesem Jahr wurde das gesamte Team der echion AG in Augsburg wieder dazu aufgerufen für einen guten Zweck kreativ zu werden. Mit einem ganz persönlichen Christbaumschmuck sollte der Mitarbeiterbaum im Foyer der Firma gestaltet werden. Dabei war von handbemalten Kugeln über umfunktionierte Platinen bis hin zum eigenen 3D-Druck alles mit dabei.

 

Aber nicht nur Spaß und Kreativität standen dabei im Mittelpunkt. Für jeden eingereichten Beitrag spendete die echion AG einen gewissen Betrag, um damit Trösterbären anzuschaffen. Insgesamt ist es durch diesen individuell gestalteten Christbaumschmuck gelungen unseren Verein eine Spende in Höhe von 1.500,- € zur Verfügung zu stellen.

 

Die dadurch finanzierten Bärchen werden speziell in der Region Augsburg an Ersthelfer und Einrichtungen verteilt. Dazu gehören u.a. die Bäuerle Ambulanz, die Hessing Klinik oder die Johanniter-Unfallhilfe.

 

An dieser Stelle möchte sich unser Verein nochmals recht herzlich bei den Verantwortlichen der Firma und vor allem bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der echion AG für die großartige Beteiligung an dieser tollen Aktion bedanken.

 

Das gesamte Team der echion AG in Augsburg spendet für Kleine Patienten in Not e.V.