Sparkasse Dachau sorgt für Trösterbären-Nachschub

Die Stiftung Sport, Vereine & Gesundheit der Sparkasse Dachau unterstützt unseren Verein mit einer Spende von 1.000,- Euro

 

Nachdem die Sparkasse Dachau unseren Verein bereits im letzten Jahr aus ihrer Themenstiftung „Soziales“ 1.000,- € gewährt hatte, setzt sie diese „gute alte Tradition“ auch in diesem Jahr fort.

 

So wurden dem Verein Kleine Patienten in Not auch in diesem Jahr – diesmal aus der Stiftung „Sport, Vereine & Gesundheit“ - 1.000,- € zur Finanzierung von Trösterbären zur Verfügung gestellt. Die Spende wird dabei ausschließlich zur Anschaffung von Bärchen für Ersthelfer und Einrichtungen im Landkreis Dachau verwendet. So werden dort bereits seit vielen Jahren u.a. der Malteser Hilfsdienst und der MKT-Rettungsdienst mit diesen bewährten Trostspendern versorgt.

 

An dieser Stelle möchte sich unser ganzer Verein nochmals recht herzlich bei den Verantwortlichen der Sparkasse Dachau - zu deren Selbstverständnis die Förderung der Region gehört – bedanken. Gleichzeitig wünschen wir der Sparkasse Dachau und deren Stiftungen weiterhin viel Erfolg beim Helfen.