100 Trösterbären für das Klinikum Ingolstadt

Großartige Unterstützung aus Allershausen. Die dort ansässige Firma Heinrichs Immobilien sponsert 100 Trösterbären für das Klinikum Ingolstadt.

 

So ein Engagement kommt nicht alle Tage vor. Umso mehr freuten sich die Verantwortlichen des Vereins über das Sponsoring von 100 Bärchen durch die Firma Heinrichs Immobilien aus Allershausen.

 

Die gesponserten Trösterbären gehen dabei vorrangig ins Klinikum Ingolstadt, dem größten Gesundheitszentrum für Ingolstadt und die Region. Das Klinikum ist bereits seit vielen Jahren Abnehmer unserer „Trostspender“. Dabei wird von uns nicht nur die Notfallklinik und das Rettungszentrum mit Bärchen versorgt, sondern auch das Ambulante OP-Zentrum sowie die Kinderchirurgie.

 

„Wir werden in den nächsten Monaten die Trösterbären peu á peu entsprechend des vorherrschenden Bedarfs an die jeweiligen Abteilungen des Klinikums ausliefern. Auf alle Fälle ist durch dieses großartige Engagement der Firma Heinrichs Immobilien der benötigte Bedarf an unseren Bärchen im Klinikum Ingolstadt vorerst sichergestellt. Dafür nochmals recht herzlichen Dank an die Verantwortlichen der Firma“, so erster Vorsitzender Ralph Wendling.

 

Heinrichs Immobilien ist bereits seit mehr als 12 Jahren als regionaler Immobilienmakler im Landkreis Freising tätig. Der Schwerpunkt liegt auf dem Verkauf von Immobilien sowie der Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Das Einzugsgebiet erstreckt sich von München über Freising bis nach Ingolstadt.