Die Anton & Petra Ehrmann-Stiftung unterstützt die Initiative „Trost spenden“

Trost spenden im Landkreis Böblingen!

 

Die Anton & Petra Ehrmann-Stiftung unterstützt die Initiative „Trost spenden“ des Vereins Kleine Patienten in Not im Landkreis Böblingen 

Bereits seit vielen Jahren werden Ersthelfer und Einrichtungen im Landkreis Böblingen mit unseren „Trösterbären“ unterstützt. Weit mehr als 5.000 dieser kuscheligen Begleiter wurden bereits an verunglückte und traumatisierte Kinder in der Region Böblingen überreicht, um sie über den ersten Schmerz und Schreck hinwegzuhelfen.

 

Wie wichtig unsere Bärchen mit Namen „Benny“ für an Leib und Seele verletzter Kinder in solchen Momenten sind, dokumentiert stellvertretend die Aussage eines Kindernotarztes. „Mit Benny als Begleiter verhalten sich die Kinder einfach viel ruhiger, verlieren einen Teil ihrer Angst, können mit Schmerzen besser umgehen und fühlen sich getröstet. Zudem müssen wir weitaus weniger Beruhigungsmittel verabreichen.“

 

Durch eine mehr als großzügige Spende in Höhe von 3.500,- € durch die Anton & Petra Ehrmann-Stiftung in Böblingen ist die weitere Versorgung mit diesen wertvollen Trostspendern auch in den nächsten Monaten gesichert. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist eine solch große Summe nicht selbstverständlich und gebührt höchsten Respekt. Aus diesem Grund möchte ich den Verantwortlichen der Stiftung nochmals im Namen unseres gesamten Vereins aus ganzem Herzen danken“, so erster Vorsitzender Ralph Wendling.

 

„Die Anton & Petra Ehrmann-Stiftung leistet mit diesem Engagement einen wichtigen Beitrag dazu, dass wir auch zukünftig Kindern im Notfall mit unseren Bärchen Beistand leisten können, dass ihnen die Angst vor dem Rettungswagen genommen wird und sie einen treuen Begleiter haben, den sie immer ganz fest an sich drücken können und der sie im Krankenhaus nicht allein lässt“, so Ralph Wendling weiter.

 

Die von der Anton & Petra Ehrmann-Stiftung finanzierten Bärchen werden dabei entsprechend des jeweiligen Bedarfs peu à peu an Einrichtungen im Landkreis ausgeliefert. Neben der Kinderklinik Böblingen erhalten dabei u.a. auch der DRK-Notfallnachsorgedienst sowie die DRF-Luftrettungsstation in Leonberg unsere Trösterbären.

 

Über die Anton & Petra Ehrmann-Stiftung

Die Anton & Petra Ehrmann-Stiftung ist eine Stiftung des privaten Rechts. Sie unterstützt kulturelle und gemeinnützige Förderzwecke, die den Ideen und Grundwerten der sozialen Verantwortung entsprechen.

 

Durch die Gründung der als gemeinnützig anerkannten Stiftung möchte Anton Ehrmann vieles, was er selbst erfahren hat, an zukünftige Generationen weitergeben und gleichzeitig soziale Verantwortung übernehmen. Es werden Talente, Engagement und Ideen, die eine erfolgreiche Zukunft verheißen, gefördert: für die Jugend, die Kultur, die Umwelt, die Wissenschaft, die Forschung, den Sport und das Land.

 

Achern, 03.11.2020